Kontakt

Dr. Anja Mai
Fachbereich Bildung/ Weiterbildung und Bildungsberatung
Felix-Fechenbach-Str.5
32756 Detmold
fon 05231/62-362
Mail a.mai(at)kreis-lippe.de

außer: Wohin nach der Grundschule (unter Bildung regional)
Beate Wehmeyer
Bildungsbüro des Kreises Lippe
fon 05231/62-4800 
  

Hinweis:

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt, jedoch können wir keine Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der Inhalte geben. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt externer Seiten sind deren Betreiber verantwortlich.

 

Urheberrecht und Haftung
Das Layout, sämtliche Grafiken und Fotos sowie die Textbeiträge sind urheberrechtlich geschützt. Es gelten die gesetzlichen Copyright-Bestimmungen. Änderungen dürfen nicht vorgenommen werden.
Die Verwertung, oder die elektronische Verarbeitung von Inhalten jeglicher Art -mit Ausnahme der Texte, die im Pressearchiv abgelegt sind- ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Herausgebers nicht gestattet.

Der Kreis Lippe ist darum bemüht, die Verlässlichkeit und Aktualität aller Informationen zu gewährleisten. Eine Gewähr oder Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte sowie für Schäden, die sich aus der Verwendung der Informationen ergeben, wird jedoch nicht übernommen.

Als Inhaltsanbieter ist der Kreis Lippe nach § 8 Abs. 1 des Teledienstegesetzes vom 22.07.1997 in der Fassung der letzten Änderung vom 14.12.2001 (TDG) für die „eigenen Inhalte“, die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Auf verschiedenen Seiten des Kreises Lippe sind Verweise (Links) zu anderen Internetanbietern enthalten. Trotz großer Sorgfalt bei der Auswahl dieser Links ist es nicht möglich, ständig den Inhalt dieser Fremdangebote zu prüfen. Der Kreis Lippe ist daher nicht für die Form, die Gestaltung und den Inhalt dieser Internetseiten verantwortlich und distanziert sich ausdrücklich von diesen fremden Inhalten.

Hinweis zum Datenschutz
Jeder Internetbenutzer hinterlässt beim Surfen elektronische Spuren. Auch bei einem Zugriff auf die Seiten des Kreises Lippe werden bestimmte Informationen gespeichert, die systemtechnisch erforderlich sind und während der Verbindung automatisch erzeugt werden. Diese Informationen lassen jedoch keine Rückschlüsse auf Personen zu. Bei jedem Aufruf einer Seite werden festgehalten:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • verwendetes Betriebssystem
  • IP-Adresse des Rechners bzw. die Netzwerk-Adresse des Providers.

Personenbezogene Nutzerprofile werden damit nicht erstellt. Diese Daten werden zu internen statistischen Zwecken für die Dauer von maximal 4 Wochen gespeichert und danach gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Verschiedene Internetseiten des Kreises Lippe ermöglichen es den Benutzern, einen Antrag elektronisch zu stellen oder eine E-Mail zu versenden. Sofern nicht besonders darauf hingewiesen wird, erfolgt diese Form der Kommunikation unverschlüsselt. Unbefugte könnten mit einem entsprechenden Aufwand diesen Informationsaustausch unter Umständen mitlesen. Sollten Sie auf die Vertraulichkeit der Informationen wert legen, empfehlen wir Ihnen, eine andere Form der Kommunikation zu wählen.
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen vorübergehend gespeichert.

Fotos: fotolia/pitopia, c. Auremar, Tatjana Balzer, Kneschke, Kurhan, Lieres, Sergej Nivens, Peshkova, Woodallpe, MEV-Verlag, Kreis Lippe, Bildungsträger