Bildungskompass Lippe

Bildungsangebote

Sie suchen einen Kurs für
Beruf und Freizeit?

Hier finden Sie alle Angebote
im Kreis Lippe und Umland!

Bildungsberatung

Sie sind unsicher, welches
Angebot das richtige für Sie ist?

Oder möchten Beratung bei
der Wahl Ihres Bildungsziels?

Bildung regional

Sie interessieren sich für regionale
Orte des Lernens und der Bildung?

Für Projekte, Themen wie Sprache,
Natur, Technik?

Für Weiterbildende

Sie suchen nach Fortbildung und Fachinformation?

Gestalten Sie die Bildungsregion Lippe mit!

Das regionale Bildungsportal für den Kreis Lippe und Umland sorgt zusammen mit Informationen zum Thema Weiterbildung und
Bildungsberatung für einen guten Überblick über die zahlreichen Angebote der Bildungsregion.
Wir laden Sie ein, in den Kursangeboten zu stöbern, sich zu verschiedenen Weiterbildungsthemen zu informieren oder
fachkundige Beratungsstellen zu finden, die Sie bei Ihrer weiteren Planung unterstützen.

Magazin

Lippischer Infotag für Frauen am 20. April 2024, 10-15 Uhr

Sie möchten nach der Familienphase wieder in den Beruf zurück?

Weiterlesen

Sie haben einen Job, sind aber nicht wirklich zufrieden?
Sie wünschen sich eine qualifiziertere Tätigkeit und haben Fragen zur Weiterbildung?
Sie sind arbeitslos und wünschen sich Unterstützung bei der Erstellung ihrer Bewerbung?
Sie haben einen Minijob, möchten aber gerne mehr Stunden arbeiten?

Bringen Sie ihre Fragen mit und informieren Sie sich auf unserem Lippischen Infotag für Frauen!

Wir freuen uns, Sie am 20. April im GILDE-Zentrum in Detmold zu begrüßen!

Foto: (c)freepik

Wildbienen-Nisthilfen bauen in den Ferien

Der gemeinnützige Verein AckerBildung baut mit Kindern ab fünf Jahren und ihren erwachsenen Begleitungen Nisthilfen für Wildbienen.

Weiterlesen

Die Aktion findet statt am Mittwoch, den 3. April, von 15.00 – 17.30 Uhr, auf dem Hof der Solidarischen Landwirtschaft, Hauptstraße 22, Blomberg-Dalborn. Die Teilnehmer*innen lernen das Leben der Wildbienen spielerisch kennen, säen eine Blühstreifen für die Insekten aus und können am Ende der Veranstaltung ihre eigene Nisthilfe mit nach Hause nehmen.

Wildbienen sind kleine Tiere, die Großes in der Natur bewegen. Dank ihrer Bestäubung können abertausende Blumen, Kräuter und Nutzpflanzen wachsen. Wir Menschen verdanken den Wild- und Honigbienen etwa 30% unserer Lebensmittel. Doch es ist immer schwieriger für die Wildbienen ein Zuhause zu finden, wo sie ihren Nachwuchs einquartieren können. Deshalb können kleine und große Menschen bei der AckerBildung gemeinsam
Nisthilfen für oberirdisch brütende Wildbienen bauen. Die Tiere brauchen dazu lange, hohle Röhren. Dafür werden Bambus und Schilf passend für eine leere Konservendose zugeschnitten und gesägt. Auch Nistgänge in abgelagerten Hartholzblöcken nutzen den Insekten. Die Erwachsenen bekommen Tipps, was sie im Alltag noch für die kleinen Fliegerinnen tun können.
Die Veranstaltung wird gefördert von der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW sowie Teilnehmer*innen der Deutschen Postcode Lotterie. Teilnehmende können die AckerBildung mit einem Betrag zwischen 0 – 17 Euro unterstützen. Anmeldungen bis zum 2. April bitte an mitmachen@ackerbildung.org. Weitere Infos unter www.ackerbildung.org/kalender/.

Bildungskooperation zwischen Volkshochschule Lippe-Ost und Phoenix Contact aktualisiert

Im Sinne des lebenslangen Lernens haben der Zweckverband Volkshochschule Lippe-Ost und Phoenix Contact ihre Bildungskooperation erneuert.

Weiterlesen

Nachdem die Coronapandemie die Bildungskooperation in den letzten Jahren erschwert hat, möchten beide Partner die Zusammenarbeit mit einem neuen Kooperationsvertrag weiterentwickeln und intensivieren.

Die Kooperationsvereinbarung zu dieser Zusammenarbeit wurde heute von Jörg Bierwirth, Verbandsvorsteher der VHS Lippe-Ost, und Kathleen Hendriks, Senior Director People & Culture sowie Arne Lütkehaus, Director Learning & Development, beide von Phoenix Contact, im Rathaus Schieder-Schwalenberg unterzeichnet.

Durch die Zusammenarbeit mit einem leistungsstarken, außervolkshochschulischen Partner kann die VHS Lippe-Ost das Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebot bereichern und stärken. Phoenix Contact kann durch die Zusammenarbeit für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter außerberufliche Lernangebote weiter ausbauen und die Attraktivität der Region erhöhen.
Die gemeinsamen Gespräche tragen bereits Früchte. Für das Kursprogramm der VHS bietet Phoenix Contact zukünftig Schulungen zur Umsetzung einer nachhaltigen Energieversorgung entsprechend der Vision einer All Electric Society an, die eine Führung über das Betriebsgelände einschließen. Schulungen zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) unterstützt Phoenix Contact durch das Zurverfügungstellen von Unternehmensexperten als Trainerinnen und Trainer. Umgekehrt nutzt Phoenix Contact Angebote der Sprachvermittlung sowie berufliche und allgemeine Bildungsangebote als ergänzende Qualifizierung für die Mitarbeitenden.
Die Kooperationspartner werden sich fortan jährlich besprechen und weitere Maßnahmen der Zusammenarbeit festlegen.

Foto vorne von links nach rechts: Kathleen Hendriks (Senior Director People & Culture, Phoenix Contact), Jörg Bierwirth (Verbandsvorsteher der VHS Lippe-Ost)
Foto hinten von links nach rechts: Arne Lütkehaus (Director Learning & Development, Phoenix Contact), Nicole Grützmacher (Fachbereichsleitung Berufliche Bildung VHS Lippe-Ost), Andrea Lemm (Leiterin VHS Lippe-Ost)

Seminar Wald-Wild-Jagd: Tagung für Jäger, Forstleute, Waldfreunde und biologisch Interessierte

Vom 12. – 14. April lädt das Christliche Bildungswerk Die HEGGE in Willebadessen-Niesen zum Seminar „Wald-Wild-Jagd“ ein.

Weiterlesen

Die Tagung beginnt mit einer Exkursion der durch den Klimawandel gezeichneten Wälder des ehem. Benediktinerklosters in Willebadessen. Konstantin v. Wrede, Dipl.-Volkswirt und Inhaber des land- und forstwirtschaftlichen Familienbetriebes Schloss Willebadessen, führt die Teilnehmenden unter dem Gesichtspunkt „Wald ohne Bäume – Was nun?“.

Der Förster i.R. Hubert Koch aus Winterberg, der fast neun Jahrzehnte Walderfahrung hat, berichtet von einer Massenvermehrung von Schwarzwild im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts und liest aus seinem Buch „Von Bäumen und Menschen“.

Das Bild des Jägers wandelt sich rasant. Was sind seine oder ihre wichtigsten Aufgaben? Wie nimmt die Öffentlichkeit jagende Menschen wahr? Und wie wollen sie selbst wahrgenommen werden? Dazu nimmt Britta Freifrau von Weichs, ehemalige Vorsitzende der Kreisjägerschaft Höxter, Vorstandsmitglied des Bildungshauses Modexen und Mitglied des Jagdbeirates Höxter Stellung. Ihr Thema lautet: Jäger*in der Zukunft – Biotopmanager oder Jäger aus Leidenschaft?

Eine zweite Exkursion führt zur Naturwaldzelle im Bereich Hardehausen. In einer etwa zweistündigen Wanderung wird unter fachkundiger Führung durch den Leiter des Regionalforstamtes Hochstift, Roland Schockemühle erkundet, wie sich der Wald ohne menschliche Eingriffe entwickelt hat.

Der Klimawandel ist unübersehbar und verlangt nach neuen Konzepten, damit der Wald in unserem Land zukunftsfest wird. Am Sonntag erläutert Dr. Bertram Leder, ehem. Leiter des Zentrums für Wald und Holzwirtschaft im LB WH NRW, Arnsberg, ob und wie man eine krisensichere Anpflanzung und Waldpflege konkretisieren kann.

Am Samstagabend und am Sonntagsmorgen wird das Jagdhornbläserkorps Frohnhausen-Auenhausen die Tagung festlich umrahmen.

Die Gesprächsleitung hat Franz Stockmann, Forstdirektor a.D., Warendorf.

Anmeldungen und weitere Auskünfte:

Die HEGGE
Christliches Bildungswerk
Niesen, 34439 Willebadessen
Tel: 05644-400 und 700
Protected link
bildungswerk@die-hegge.de

KI-now! Workshops

Sie möchten die Zukunft Ihres Unternehmens oder Arbeitsbereiches innovativ gestalten und sind neugierig, welche Rolle künstliche Intelligenz (KI) dabei spielen kann?

Weiterlesen

Die DAA KI-Workshops für Einsteiger sind genau das Richtige für Sie! In einer lockeren, aber informativen Atmosphäre führen wir Sie und Ihre Mitarbeitenden in die spannende Welt der KI ein.
Erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von KI-Prozessen nicht nur Zeit und Ressourcen sparen, sondern auch innovative Lösungen entwickeln können.
Unsere Workshops bieten Ihnen praxisnahe Einblicke in die Grundlagen, verschiedenen Anwendungsfelder und neuesten Trends der KI. Übungen mit aktuellen KI-Anwendungen (Fokus auf ChatGPT) runden den Workshop ab.
Wir bieten Ihnen 3 Live-Online-Formate:
a) 8-stündiges Intensivformat (Firmengruppen)
b) 4-stündiges Kompaktformat (Firmengruppen)
c) Offene Tagesworkshops (Einzelteilnehmer)

Im offenem Online-Tagesworkshop am 24.04.2024 gibt es die Möglichkeit zum Sonderpreis von nur 290 € in die KI-Welt einzutauchen.
Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Integrationskursberatung jetzt auch in Barntrup und Lügde

Die VHS Lippe-Ost bietet ab Februar auch in Barntrup und Lügde einmal wöchentlich eine Integrationskursberatung an. Interessierte erhalten dort Informationen zum Kursangebot und können sich anmelden.

Weiterlesen

Die Beratung in Barntrup findet in der Stenebergschen Fabrik, Mittelstr. 14d (ehemals Sozialamt) immer dienstags von 14.00 bis 16.00 Uhr statt.
In Lügde ist die VHS Lippe-Ost immer donnerstags von 8.30 bis 12.30 Uhr in der Johannes-Gigas-Schule, Am Ramberg 1, OG 31 erreichbar.
Die Sprechzeiten in Blomberg und Schieder bleiben unverändert.
Während der Schulferien NRW bleiben die Nebengeschäftsstellen in Barntrup, Blomberg und Lügde geschlossen.
Weitere Informationen bei der VHS-Hauptgeschäftsstelle, Parkallee 7, 32816 Schieder-Schwalenberg, Tel. 05282-98040 oder www.vhslippe-ost.de.
(c)Foto: Freepik

Neues aus der Weiterbildung

Online-Sprechstunde der Volkshochschulen

Sie haben Fragen zu einer bestimmten Software oder ein digitales Problem, das Sie allein nicht lösen können? Nutzen Sie doch den kostenlosen Dienst "vhs-Online-Sprechstunde". Experten und Expertinnen aus den unterschiedlichsten Bereichen stehen Ihnen zu bestimmten Zeiten online zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten.
Unter vhs-sprechstunde.online finden Sie alle Themen und Termine. Ob Office, Smartphone, 3D-Druck, Netzwerk, Apps, Homematic, etc., schnell, unkompliziert und entgeltfrei. Das Projekt vhs-Online-Sprechstunde bieten wir Ihnen in Kooperation mit vielen Volkshochschulen in Ostwestfalen an. Infoblatt zur vhs.Sprechstunde.online.