Reihe Weiterbildung für Weiterbildner (Kreis Lippe/ AK Weiterbildung)

In Planung:

  • Zweite Trainerschulung eVideo
  • Der digitale Parcours für Weiterbildner
  • Buchstäblich fit, Grundbildung und Ernährung
  • Bloggen für Weiterbildner
  • Datenschutz und Urheberrecht für Weiterbildner

Bisherige Schulungen:

  • Schulung von Arbeit und Leben zum Blended-learning Angebot eVideo, arbeitsplatzbezogene Grundbildung in den Bereichen Lager/Logistik, Hotel, Reinigungsgewerbe uvm. 16.3.2018
  • Zweite Trainerschulung Arbeitsplatzorientierte Grundbildung, 16.-17.11.2017
    Dozenten: Melanie Rudolph und NN.
    Anmeldung und weitere Information: a.mai@kreis-lippe.de
  • Erste Trainerschulung Arbeitsplatzorientierte Grundbildung, 15.-16.9.2016, Dozenten: Melanie Rudolph, bbb Dortmund und Ulf Neumann, Dresden
  • Englisch für die Bildungsberatung, Inhouse-Schulung,  Jobcenter Kreis Lippe, 9.9.2016, geschlossene Veranstaltung
  • Englisch für die Bildungsberatung, 17.6.2016, Dozenten: Yuliana Preuß und Den Antonakas
  • Zweite Multiplikatorenschulung Alphabetisierung und Grundbildung. Dozenten:  Andrea Lemm und Thomas Küster, Freitag, 27.11.2015
  • Erste Multiplikatorenschulung Alphabetisierung und Grundbildung, Dozentin: Iris Rademacher, Freitag, 26.06.2015
  • Prezi, das moderne Präsentationsprogramm  20.3.2015 im Zentrum für Bildung, Medien und Beratung (Medienzentrum) des Kreises Lippe, EDV-Raum
  • Schulung zur Onlineberatung 2014 für Bildungsberater und Bildungsberaterinnen (Referenten der GIB Dortmund), Ort: Medienzentrum Kreis Lippe

Pädagoginnen und Pädagogen im Schuldienst

Tablet in der Schule: Das Medienzentrum des Kreises Lippe unterstützt beim EInstieg in die Arbeit mit Tablet.

Das Kompetenzteam Lippe (Kreis Lippe) berät und unterstützt Schulen im Rahmen ihrer Konzeptarbeit und bietet bedarfsorientiert Fortbildung, gibt Unterstützung bei der Fortbildungsplanung, im Themenfeld Medienberatung und zur Kooperation zwischen Schulen und Partnern.
Die Weiterbildungsangebote nach Schulformen und Themen geordnet finden Sie hier: Angebote

Bildungslotsenschulung (Wegbereiter zur Bildung)

Viele Menschen in der Region finden den Weg zur (Weiter-) bildung nicht, obwohl Bildung der wichtigste Baustein zu gesellschaftlicher Integration und Beteiligung auf dem Arbeitsmarkt ist. Für im sozialen Bereich Tätige führte das Bildungsbüro des Kreises Lippe mehrere 2-tägige Schulungen durch. Die Bildungslotsen werden über aktuelle Weiterbildungsangebote der Bildungsberatung fortlaufend informiert, zur Zeit schwerpunktmäßig aus dem Bereich Grundbildung.
Informationen bei Frau B. Bugiel-Wißbrock unter 05231-62 359

Erwachsenenpädagogische Qualifikation (DVV)

Der Deutsche Volkshochschulenverband bietet eine erwachsenenpädagogische Qualifikation in 8 Modulen. Infos beim DVV.

Qualifikation bundesweit anerkannte Fremdsprachenlehrkraft/
Dozenten VHS:

Zur Zeit findet eine Neuordnung dieser Weiterbildung statt (Ausweitung auch auf andere Unterrichtsthemen), Informationen erhalten Sie bei allen Volkshochschulen vor Ort.

Weiterbildung Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache

Zurzeit gibt es eine große Menge an Angeboten auf verschiedenen Niveaus für Lehrer vom Kompetenzteam. Bitte informieren Sie sich dort.

Angebote für Erzieher/-innen, Mitarbeiter in der Jugendhilfe, Betreuer etc. unter folgendem Link: Landschaftsverband Lippe

Fortbildungen für Fachkräfte aus Tageseinrichtungen für Kinder:

Haus Neuland, Bielefeld, Programm
Online: Bildungswege dokumentieren, Bibernetz, Gratis-Login

Musikalische FrüherziehungTONI SINGT ist die größte Bildungsinitiative zur vorschulischen Singförderung in NRW. Ihr Ziel: das Singen wieder stärker in die Familien und die Gesellschaft zu bringen. Die Idee hatte der ChorVerband NRW e.V. Gemeinsam mit Chören, Musikpädagoginnen und Stimmbildnern, Bildungseinrichtungen und Familienzentren wird seit 2005 ein einzigartiges Konzept der musikalischen Frühförderung umgesetzt. Schulungen: Info

Tagesmütter:
Informationen erhalten Sie bei den Jugendämtern, die meist in regelmäßigen Abständen Kurse durchführen.

Ausbildung zum Bildungs- und Entwicklungsbegleiter
Voraussetzung: Erfahrung im Umgang mit Kindern, Ausbildung in einer Qualifizierungswoche, Arbeit in Familien auf Honorarbasis über den Kreis Lippe bzw. die Städte Detmold und Bad Salzuflen
Info bei Birgit Piltman, Kreis Lippe  und Margit Hahn, Kreis Lippe
Tel.: 05231/62 4481   / Te. 05231/624250
b.piltman(at)kreis-lippe.de und margit.hahn(at)kreis-lippe.de

Fortbildung für Bildungsberater

Das größte Angebot an Fort- und Weiterbildung im Bereich Bildungsberatung wird  von den Regionalen Qualifizierungszentren zur Verfügung gestellt.
Weitere Angebote u.a. an der Universität Mainz und der Hochschule Bremen.

Kontaktstudium Bildungsberatung und Kompetenzentwicklung
Johannes Gutenberg Universität Mainz, Infos

Weiterbildner:
Schleswig-Hostein verfügt bereits über ein eigenes WB-Portal für Weiterbildner, dort finden Sie eine Übersicht über Berufsverbände und auch über deutschlandweite Foren.

Der Arbeitskreis für Information AKI / RP Eifel bietet als Regionalverband der Deutschen Gesellschaft für Informationswissenschaft und Informationspraxis ein Weiterbildungsangebot für Schulen und Eltern zum Thema „Social Media: Web 2.0 – Fluch oder Segen“ an.
Weitere Infos erhalten Sie hier.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen