Weiterbildung in der dritten und vierten Lebensphase gewinnt durch eine aktivere Lebensgestaltung im Alter immer mehr an Bedeutung.
Die dritte Lebensphase bezeichnet die Nacherwerbsphase, die durch ein noch hohes Niveau physischer und psychischer Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft gekennzeichnet ist und in dem Aktivitäten kaum durch gesundheitliche Beeinträchtigungen eingeschränkt sind.
Die vierte Lebensphase steht für die letzten Lebensjahre, die durch wachsenden Unterstützungsbedarf, physische Einschränkungen und häufig auch demenzielle Erkrankungen nur noch ein eng begrenztes Aktivitätsspektrum zulassen (Schmidt-Hertha, 2014). Nach: Dossier Alten- und Altersbildung von Susanne Witt, DIE

Im Kreis Lippe widmet sich die Initiative Impulse 50+ besonders den Älteren. Ziel ist es, der Generation 50 plus Wege aufzuzeigen, wie sie mit der Verlängerung der Lebensarbeitszeit umgehen und private Lebensentwürfe in Einklang mit den beruflichen Anforderungen bringen kann“, erklärt Bärbel Klöckner, Projektleiterin der Initiative. „impulse 50+“ ist ein Zusammenschluss mehrerer Projektpartner, die gemeinsam Angebote für die Generation 50+ erarbeiten. Sie ist die erste Kooperation dieser Art im Kreisgebiet. Die Angebote werden gemeinsam mit Weiterbildungsträgern wie der Volkshochschule Detmold-Lemgo, der Akademie Denkflügel, der Agentur für Arbeit, LIPPE REHA, der Wohnberatung und des Ehrenamtsbüros des Kreises Lippe realisiert und rücken Themen wie Lebensplanung, Gesundheit und Vitalität sowie Finanzplanung, Wohnen oder Ehrenamt in den Fokus.

Die Info-Broschüre der Initiative „impulse 50+“ liegt bei den Kooperationspartnern aus und kann beim Kreis Lippe angefordert werden. Für Fragen und weitere Informationen steht außerdem Bärbel Klöckner vom Fachdienst Bildung unter 05231/62-4801 oder b.kloeckner(ad)kreis-lippe.de zur Verfügung.

Wer sich näher mit dem Thema Lernen im Alter beschäftigen will, dem sei das oben genannte Dossier im wb-web empfohlen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen