Preis für Innovation in der Erwachsenenbildung 2018

„Regionale Weiterbildung gestalten – Disparitäten überwinden“ lautet in diesem Jahr das Thema des DIE-Innovationspreises. Er prämiert Bildungsangebote, die aus dem Blickwinkel der regionalen Ungleichheit gerechtere Bildungschancen ermöglichen. Wir freuen uns über Annegret Kramp-Karrenbauer als Schirmherrin und eine hochkarätig besetzte Jury. Senden Sie uns bis Ende des Monats ihre Kurzbewerbung. Hier geht es zur Ausschreibung.

GIB sucht Mitarbeiter

Die G.I.B. sucht Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter
Stellenausschreibung „Berufswahlpass (BWP) 4.0“
Die Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH (G.I.B.), als landeseigene Gesellschaft im Bereich der Entwicklung, Beratung und Begleitung arbeitsmarktpolitischer Programme, Strukturen und Projekte tätig, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter zur Unterstützung
bei der Entwicklung eines E-Portfolios „Berufswahlpass (BWP) 4.0“.

Es handelt sich um zunächst bis zum 31.12.2020 befristete Vollzeit-Stellen.
Die Vergütung erfolgt nach TV-L, die Eingruppierung ist abhängig von der Qualifikation und den beruflichen Vorkenntnissen.
Die Stellenausschreibung erfolgt unter dem Vorbehalt einer noch ausstehenden Projektbewilligung.

Änderungen beim Bildungsscheck

In den kommenden Monaten wird es Änderungen beim Bildungsscheck NRW geben. Sollten die derzeitigen Bedingungen nicht passen, lohnt es sich eventuell ein wenig zu warten. Wir werden aktuell informieren.

Grundbildung wird gefördert

Durch die Zusammenarbeit mit BasisKomPlus und Gruwe konnte im Kreis Lippe das Angebot für Grundbildung weiter ausgebaut werden. Es wurden Grundbildungstrainer geschult, so dass auch Fachkundige für Trainings in verschiedenen Bereichen der Grundbildung vor Ort zur Verfügung stehen.

Kulturmanager im Online-Studium am Berufskolleg Höxter

Die Region plus X punktet seit Anfang dieses Jahres mit einem Weiterbildungsangebot, das einzigartig in Deutschland ist. Mit dem Online-Fachschulstudiengang können sich Interessierte zu Betriebswirten/-innen mit dem Schwerpunkt Kulturmanagement ausbilden lassen. Und zwar kostenfrei. Infos zu diesem landesweit einzigartiges Angebot im virtuellen Klassenzimmer.