Offener Themenabend zur Nachhaltigkeit: VOM REDEN ZUM HANDELN

Online-Seminar am 18.1.23, 19.00 – 20.30 Uhr

Die Hegge bietet einen weiteren offenen Themenabend zur Nachhaltigkeit an. Die Themenabende richten sich an Menschen, die sich Gedanken machen, wie sie nachhaltiger leben können. In lockerer Atmosphäre kann man sich mit Gleichgesinnten austauschen und so sich und andere ermutigen, bewährte und neue Wege mit kleinen aber beharrlichen Schritten zu einer Lebensweise zu gehen, die gerechter und ökologischer ist.

Klimawandel, Verlust der Biodiversität, Ressourcenverschwendung, verstärkte Flüchtlingsbewegungen, Zunahme von Hungersnöten … die Diagnose könnte nicht klarer sein.
Doch warum tun wir so, als würden sich die Probleme dieser Welt von selbst lösen? Warum schiebt einer dem anderen die Verantwortung zu, nach dem Motto „Nur nicht ich“? Welchen persönlichen Beitrag können wir als Einzelne leisten, wo ist die Politik gefordert? Und wie kann die Zivilgesellschaft Einfluss nehmen?
Beim Offenen Themenabend wird gemeinsam überlegt, diskutiert und herausgefunden, wie wir endlich vom Reden zum Handeln kommen.
Dagmar Feldmann und Dr. Sandra Legge führen durch den Abend.

Wer sich per Mail anmeldet: bildungswerk@die-hegge.de, erhält den Zugangslink und bei Bedarf auch im Vorfeld eine kleine technische Einweisung. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldungen und weitere Auskünfte:

DIE HEGGE Christliches Bildungswerk
Niesen, 34439 Willebadessen
Tel: 05644-400 und 700

Veröffentlicht in Neue Angebote.