Ein internationales Frauenseminar auf der Hegge

Zum nächsten internationalen Frauenseminar lädt das Christliche Bildungswerk „Die Hegge“ in Willebadessen-Niesen vom 17.- 19. Juni 2022 ein.
Es trägt den Titel „Gemeinsam Zusammenleben gestalten“.

In Deutschland leben Menschen aus verschiedenen Nationen, mit unterschiedlichen Religionen, mit verschiedenen Traditionen und Wertvorstellungen. Daher ist es notwendig, sich über das Verbindende auszutauschen und zu fragen, wie wir unser Zusammenleben konstruktiv gestalten können. Wichtige Fragen sind: Wo ist mein Platz in dieser Gesellschaft? Wie kann ich mit meiner Kultur das gemeinsame Leben bereichern?
Zusammen mit Katharina Linpinsel und Jessica N‘Guessan werden Räume für alle Teilnehmerinnen geöffnet und das Programm gemeinsam gestaltet. Denn jede und jeder hat etwas zum gemeinsamen Zusammenleben beizutragen. Alle haben Talente, die die anderen bereichern können und deshalb geteilt werden wollen.
Dazu sind die Teilnehmerinnen eingeladen, für die anderen einen Raum zu gestalten. So kann jemand etwas Interessantes aus der Heimat, aus dem eigenen Leben, aus der Familie erzählen und zum Erzählcafé einladen.
Jemand anderes bietet eine sportliche Aktivität an oder lädt zu einem Musik-, Sing- und/oder Tanzworkshop ein. Oder zeigt etwas von einem (ungewöhnlichen) Hobby. Oder….

Eingeladen sind alle, die ihre Wurzeln innerhalb von Deutschland haben und alle, die ihre Wurzeln in anderen Ländern haben. Wichtig ist der Wunsch, sich auszutauschen und voneinander zu lernen.

Anmeldungen und weitere Auskünfte:

DIE HEGGE Christliches Bildungswerk
Niesen, 34439 Willebadessen
Tel: 05644-400 und 700
www.die-hegge.de bildungswerk@die-hegge.de

Veröffentlicht in Neue Angebote.