Infos für Gründer zur „Mini-GmbH“ (Unternehmergesellschaft) am 26.9.21

Existenzgründer und Kleingewerbetreibende können sich am Samstag, 25. September, beim Verein für Informationsverarbeitung OWL E. V. (VIVa.OWL) über die Rechtsform der „Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)“ informieren.
Die häufig als „Mini-GmbH“ bezeichnete Unternehmergesellschaft (UG) kann wegen des geringeren benötigten Stammkapitals eine interessante Alternative für Gründer und Kleingewerbetreibende sein, ist aber wie die GmbH mit Pflichten verbunden und unterliegt demselben komplexen Recht. Daraus ergeben sich Fragen, die die Teilnehmer dieses Vormittagskurses einem erfahrenen Dozenten und Unternehmensberater stellen können, um so über Vor- und Nachteile der UG informiert zu sein und die richtige Gesellschaftsform für ihr Vorhaben zu finden.
Der Kurs findet im VIVa.OWL-Unterrichtszentrum in Bad Salzuflen-Schötmar statt. Anmeldungen werden bis zum 18. September per Telefon (05222 707333) oder E-Mail (info@vivaowl.de) entgegengenommen. Weitere Informationen: www.vivaowl.de

Veröffentlicht in Neue Angebote.