Fachtag Weiterbildung 20.11.20 -Plan B

Änderung: Der Fachtag Weiterbildung konnte leider in der ursprünglich geplanten Form nicht stattfinden. Alternativ wurden  20.11.20 drei  Workshops digital angeboten (Workshop 1, 3 und 6). Alles Weitere wird auf den nächsten Fachtagtermin im kommenden Jahr verschoben, dies ist der 12.11.21. Merken Sie sich gerne diesen Termin vor.
______________________________________________________________________________

Programm 2021:

Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Teilnehmer, auch aus ganz OWL.

Vortrag: Prof. Dr. Loviscach, TH Bielefeld

Weiterbildung: Was kommt an? Wenn Weiterbildung erfolgreich sein soll, muss sie ankommen – und das im doppelten Sinn: als lohnendes und nachhaltig verfolgtes Angebot bei den erhofften Teilnehmerinnen und Teilnehmern, aber dann auch als erfolgreiche Änderung in Beruf und Leben. Beides ist im Zuge der Digitalisierung nicht unbedingt einfacher geworden, man denke etwa an die Ablenkungsmöglichkeiten und an die Überflutung mit Angeboten diverser Qualitätsstufen. Was kann man anderes tun, als noch mehr Materialien zu produzieren und noch mehr Plattformen zu bauen?

Workshop  1 (lief bereits 2020 online, neuer Workshop folgt)
Dr. Christina Müller-Naevecke, Marika Rauber, Tools für die Praxis aus der Werkstatt „Digitale Formate“, Supportstelle Weiterbildung (QUA-LiS NRW)

Workshop 2
Prof. Dr. Josef Löffl, Das Risiko und sein Preis, Bildung als Sicherheitsfaktor im Zeitalter der „vuca-world“, Institut für Wirtschaftsdialog (IWD)

Workshop 3 (lief bereits 2020 online, neuer Workshop folgt)
Dr. Alexandra Hessler (über Zoom) Wer bloggt, der bleibt – Mit guten Inhalten besseres Bildungsmarketing machen, Content Kaufhaus

Workshop 4
Mario Hildebrandt, Pimp it up – Live-Unterricht mit dem Wow-Effekt: Vom richtigen Licht über guten Ton bis hin zu Live-Präsentationen im WebVHS Detmold-Lemgo

Workshop 5
Ulrike Wahren, Körper & Stimme: Sicher und überzeugend auftreten!, Grundlagen und Tipps, Vokalstudio WahrenStolle

Workshop 6 (lief bereits 2020 online, neuer Workshop folgt)
Brigitte Bosche, Dr. Anne Strauch, GRETA-PortfolioPlus,
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung, Bonn

In den Pausen: Thementische des Kompetenzzentrums Frau und Beruf OWL, eVideo, Medienzentrum

Veröffentlicht in Allgemein.